Donnerstag, 19. Juli 2012

Muffin Zeit 1


Ich liebe es ja Muffins zu backen, bringt einfach einen riesen Spaß. Das beste ist immer noch das dekorieren =) Habe mich mal an ein Experiment getraut ich wollte gerne das Gesicht von Jack Skellington vom Film Nigthmare befor Christmas auf meine Muffins machen. Nur ich habe nicht daran gedacht das Muffins aufgehen und die flüssige Schokolade dann hinunter läuft. Bei der Grundierung mit weißer Kuvertüre ging es doch bei der Zarbitter gab es dann Probleme. Zum Glück habe ich noch einen brauen Zuckerstift gefunden mit denen ich die Gesichter auf die Muffins zeichnen konnte nur leider ist das auch nicht gerade einfach habe ich festgestellt, da der Zucker im Zuckerstift sich immer am Anfang geräuselt hatte aber naja für den ersten Versuch ist es ok aber ich werde die Herrausfordeung annehmen um es irgenwann mal perfekt hinzubekommen =)


Das waren meine Versuche mit Zarbitter Kuvertüre die Gesichter zu machen naja als es nicht geklappt hat habe ich beschlossen aus den missglückten Gesichter moderne Kunst Muffins zu machen =D

 Wie gesagt ich nehme die Herrausfordeung die Muffins irgendwann mal neu zu machen und dann ordentliche Gesichter zu machen =) Sie waren aber auf jedenfall sehr lecker =D

Kommentare:

  1. hehe..die sehn ja geil aus =) Das glaub ich versuch ich auch mal.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi danke =) ich würde dir aber empfehlen die kuppel abzuschneiden damit sie gerade sind dann kann man das sicherlich auch mit Kuertüre machen ohne das sie runterläuft =)
      lg =P

      Löschen